Dieses Bild zeigt Rostislav Tumanov

Dr.

Rostislav Tumanov

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Kunstgeschichte der Frühen Neuzeit)
Institut für Kunstgeschichte
Kunstgeschichte der Vormoderne (bis 1800)

Kontakt

Keplerstraße 17
70174 Stuttgart
Deutschland

Sprechstunde

während des laufenden Semesters:
  • mittwochs, 10.00 -12.00 Uhr
    Sprechstundentermine bitte im Voraus und mit Nennung des Anliegens per Email anmelden.

Fachgebiet

  • Venezianische Kunst mit Schwerpunkt auf dem 18. Jh.
  • Kunst des Spätmittelalters mit Schwerpunkt auf der Buchmalerei
  • Text-Bild-Verhältnisse
  • Bildnarration
  • Rezeptionsästhetische Fragen und performative Praktiken
  • Interaktion zwischen Kunst und Theater im 18. Jh.

Publikationsliste als PDF  pdf icon (PDF-Icon öffnet neues Fenster)

Vortragsliste als PDF  pdf icon (PDF-Icon öffnet neues Fenster)

  • Juli 2020 - Juli 2021
    Postdoc-Venedig-Stipendium der Fritz Thyssen Stiftung am Deutschen Studienzentrum in Venedig.
  • März 2020 - Juni 2020
    Forschungsstipendium am Deutschen Studienzentrum in Venedig.
  • seit April 2016 
    wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kunstgeschichte der Universität Stuttgart.
  • 2015 - 2016 
    Forschungsstipendium der Isa Lohmann-Siemens Stiftung, Hamburg; Mitarbeit als freier Lektor in der Redaktion des Allgemeinen Künstlerlexikons beim Verlag Walter de Gruyter, München.
  • 2015 
    Lehraufträge an der Justus-Liebig-Universität Gießen sowie der Universität Hamburg.
  • 2015 
    Abschluss der Promotion, Universität Hamburg.
  • 2012 - 2015 
    Fortsetzung der Promotion bei Prof. Dr. Bruno Reudenbach und Prof. Dr. Silke Tammen am Centre for the Study of Manuscript Cultures (SFB 950), Universität Hamburg.
  • 2011 
    Beginn der Promotion in der Kunstgeschichte bei Prof. Dr. Silke Tammen, Dissertationsprojekt: Auf dem Weg durch den Raum des Buches - das Kopenhagener Stundenbuch und seine Bildausstattung im Kontext spätmittelalterlicher Lektüre- und Andachtspraktiken, Justus-Liebig-Universität Gießen.
  • 2006 - 2011 
    Diplomstudium Angewandte Theaterwissenschaft, Justus-Liebig-Universität Gießen.
Zum Seitenanfang