Frau Univ.-Prof. Dr.

Daniela Bohde

Institutsleiterin
Institut für Kunstgeschichte
Professur Kunstgeschichte der Vormoderne
[Foto: Institut für Kunstgeschichte | Universität Stuttgart]

Kontakt

+49 711 685-83 599

Keplerstraße 17
70174 Stuttgart
Deutschland
Raum: 10.041 // Stockwerk 10.B

Sprechstunde

im laufenden Semester:

Im WS 19/20 ist Frau Prof. Bohde für ein Forschungssemester freigestellt, daher finden keine regelmäßigen Sprechstunden statt.

Fachgebiet

Kunstgeschichte der Vormoderne (bis 1800)

Forschungsschwerpunkte:

  • Kunst des Spätmittelalters
  • Kunst und Kunsttheorie im Italien der Frühen Neuzeit
  • Malerei und Graphik der altdeutschen Kunst
  • Körper- und Gendergeschichte
  • Medien-, farb- und materialgeschichtliche Fragen
  • Wissenschaftsgeschichte und Methodengeschichte der Kunstgeschichte
  • Physiognomik (18.-20. Jh.)
  • Kunstgeschichte im Nationalsozialismus

Aktuelle Projekte:

  • Publikationsliste als PDF pdf icon (PDF-Icon öffnet neues Fenster).
  • 2011–2015
    Vertretungsprofessorin an der Ludwig-Maximilians-Universität München, der Philipps-Universität Marburg und der Universität Basel
  • 2010 / 2011
    Samuel H. Kress Senior Fellow am Center for Advanced Study in the Visual Arts (CASVA) an der National Gallery of Art, Washington DC, USA
  • 2009
    Habilitation an der Goethe-Universität Frankfurt mit der Habilitationsschrift "Kunstgeschichte als physiognomische Wissenschaft – Eine Denkfigur in der deutschsprachigen kunsthistorischen Literatur zwischen 1920 und 1950"
  • 2009
    Stipendiatin am Kunsthistorischen Institut in Florenz / Max-Planck-Institut
  • 2001–2008
    Assistentin am Kunsthistorischen Institut der Universität Frankfurt
  • 1999 / 2000
    Post-Doc-Stipendiatin am Frankfurter Graduiertenkolleg "Psychische Energien bildender Kunst"
  • 1999
    Promotion an der Universität Hamburg mit der Dissertation "Haut, Fleisch und Farbe - Körperlichkeit und Materialität in den Gemälden Tizians"
  • 1984–1993
    Studium der Kunstgeschichte, Neueren deutschen Literatur, Philosophie und der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Universität Hamburg
  • Wissenschaftlicher Beirat des Deutschen Studienzentrum in Venedig
  • Wissenschaftlicher Beirat des Journal of Art Historiography
  • Stuttgart Research Centre for Text Studies
  • AcademiaNet
Zum Seitenanfang