16. Juli 2020 /

10 Stipendien nach dem Landesgraduierten-förderungsgesetz

Auch für neue Doktorand*in, die ihren Antrag auf Annahme erst nach dem 10. Juli 2020 stellen!
[Bild: Markus Baumeler auf Pixabay]

Beschreibung

Die Universität Stuttgart schreibt 10 Stipendien nach dem Landesgraduiertenförderungsgesetz für eine Dauer von drei Jahren aus. 

Die Stipendienhöhe beträgt 1.500 Euro/Monat. Ein Familienzuschlag kann bei Vorlage entsprechender Voraussetzungen gewährt werden.

Bewerbungsfrist ist der 10.10.2020

Die Auswahl erfolgt durch die zentrale Vergabekommission der Universität Stuttgart auf der Grundlage der Stellungnahme der Fachkommissionen der Fakultäten

Die kompletten Unterlagen sind sowohl in Papierform zu senden an:

Universität Stuttgart
Graduierten-Akademie
z.Hd. Herrn Roth
Pfaffenwaldring 5c
70569 Stuttgart

als auch zu einem PDF zusammengefasst an:
lgf-stipendien@gradus.uni-stuttgart.de

Anforderungsprofil

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium
  • eine herausragende Qualifikation
  • ein wissenschaftliches Arbeitsvorhaben, das einen wichtigen Beitrag zur Forschung erwarten lässt
  • die Annahme als Doktorand*in an der Universität Stuttgart

Erforderliche Unterlagen: 

  • Antragsformular, https://www.gradus.uni-stuttgart.de/aktuelles/lgf-stipendien-2020/
  • 3-5seitiger Arbeits- und Zeitplan
  • Lebenslauf
  • Beglaubigte Kopien von Zeugnissen
  • Gutachten der Betreuerin/des Betreuers
  • Gutachten einer weiteren Hochschullehrerin/eines weiteren Hochschullehrers
  • Promotionsvereinbarung
  • Annahmeschreiben als Doktorand*in der Fakultät. Falls Sie Ihren Antrag auf Annahme als Doktorand*in erst ab dem 10. Juli 2020 gestellt haben, müssen Sie kein Annahmeschreiben einreichen. Es wird erst nach der Sitzung des Promotionsausschusses am 14.10.2020 vorliegen und zu Ihren Bewerbungsunterlagen hinzugefügt

Das Antragsformular sowie Erläuterungen und Hinweise zur Beantragung finden Sie auf der Seite der Graduierten-Akademie.

Zum Seitenanfang